Medienorientierung zum Home Office Day

Heute Morgen um 09.45 Uhr fand in einem Salonwagen der SBB auf Gleis 9 des Zürcher Hauptbahnhofs die Medienorientierung zum zweiten nationalen Home Office Day vom kommenden Donnerstag, dem 19. Mai 2011, statt.

In der rund einstündigen Orientierung gaben verschiedene Redner aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und NGO unterschiedliche Einblicke in verschiedene Aspekte der neuen Arbeitsformen wie Home Office. Durch die Medienorientierung geführt hat Anet Corti, welche bereits für die Videospots zum Home Office Day verantwortlich war. Als leicht tollpatschige Projektassistentin lockerte sie die Stimmung auf und leitete die Referate mit viel Witz und Charme ein.

Weitere Informationen wie die Medienmappe finden Sie auf der offiziellen Webseite.

http://www.homeofficeday.ch/Medien.aspx

Advertisements

Über Home Office Day

Für mehr Lebensqualität, Produktivität und Klimaschutz Das Arbeiten von zu Hause hat zahlreiche Vorteile: Home Office ermöglicht Mitarbeitenden eine flexible Zeitgestaltung, sie können Zeit sparen und an Lebensqualität gewinnen. Dank weniger Pendlerverkehr wird zudem der CO2-Verbrauch reduziert und die Umwelt geschont. Unternehmen wiederum profitieren von zufriedeneren und produktiveren Mitarbeitenden.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s