Familie und Karriere – Geht das?

Was für Claudia Wentsch, Mitarbeiterin von Microsoft Schweiz, dank neuen Arbeitsformen wie Home Office zum Alltag gehört, ist für viele Mitarbeitende von Schweizer Unternehmen nicht möglich: Die Kombination von Familie und Karriere. Das unerwartete Verlassen des Arbeitsplatzes aufgrund einer  plötzlichen Erkrankung des eigenen Kindes beispielsweise wird in vielen Organisationen nach wie vor als Unding und karrierehemmend erachtet.

Die Schweiz hinkt diesbezüglich hinten nach, bewegt sich gemäss einer OECD-Studie in Bezug auf öffentliche Sozialausgaben für Familienbelange mit Südstaaten wie Portugal
und Griechenland sogar im hinteren Bereich.

Mehr dazu im Artikel der Fachzeitschrift  «Women in Business»

Kinder und Karriere ahoi

Advertisements

Über Home Office Day

Für mehr Lebensqualität, Produktivität und Klimaschutz Das Arbeiten von zu Hause hat zahlreiche Vorteile: Home Office ermöglicht Mitarbeitenden eine flexible Zeitgestaltung, sie können Zeit sparen und an Lebensqualität gewinnen. Dank weniger Pendlerverkehr wird zudem der CO2-Verbrauch reduziert und die Umwelt geschont. Unternehmen wiederum profitieren von zufriedeneren und produktiveren Mitarbeitenden.
Dieser Beitrag wurde unter Externe Inhalte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s