«Ein wichtiger Teil unserer Belegschaft mit Wissensarbeit macht regelmässig, selbstverständlich und ganz unaufgeregt Home Office.»

Markus Jordi ist der Leiter der Personalabteilung der Schweizerischen Bundes Bahn SBB. Im Interview spricht er über Home Office als Chance, einen nachhaltigen Kulturwandel und über die Fähigkeit, sich abgrenzen zu können.

Zur Vollversion des Interviews mit Markus Jordi

Pour la version complète de l’interview avec Markus Jordi

Advertisements

Über Home Office Day

Für mehr Lebensqualität, Produktivität und Klimaschutz Das Arbeiten von zu Hause hat zahlreiche Vorteile: Home Office ermöglicht Mitarbeitenden eine flexible Zeitgestaltung, sie können Zeit sparen und an Lebensqualität gewinnen. Dank weniger Pendlerverkehr wird zudem der CO2-Verbrauch reduziert und die Umwelt geschont. Unternehmen wiederum profitieren von zufriedeneren und produktiveren Mitarbeitenden.
Dieser Beitrag wurde unter Interview veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s